Startseite

*Heimsieg*

 

Auf einem sehr schwer zu bespielenden Platz, bot sich den Zuschauern in der ersten Hälfte, nicht gerade ein Fußball-Leckerbissen. Nach fünf Spielminuten wurde Jeron Sawall freigespielt. Alleine vor dem Keeper, behielt dieser die Oberhand und konnte parieren. Ansonsten war die SpVgg Holzgerlingen 2, die etwas agilere Truppe in einer Torlosen ersten Hälfte. Auch die ersten Minuten der zweiten Halbzeit, gehörte den Holzgerlingern. In der 51. Spielminute setzte sich dann aber Arif Özgül am linke Strafraumeck schön durch und passte auf Björn Holz. Dessen Abschluss zappelte dann zum 1 zu 0 im Netz. Vier Minuten später folgte dann die Spielentscheidende Szene. Ein Passversuch eines Holzgerlinger Verteidigers, landete genau in den Füßen von Holz, der fackelte nicht lange und nahm Fahrt auf. Er legte den Ball am weit herauseilenden Keeper vorbei. Dieser wusste sich, außerhalb des 16ers, nur noch mit der Hand zu helfen, und wurde darauf, vom Schiedsrichter mit der roten Karte zum Duschen geschickt. Den Freistoß, ca. 22 Meter vor dem Kasten, zirkelte Nico Köhler, per Traumtor direkt in den Winkel zum 2:0 für unsere Berger. Gut 2 Minuten später war es wieder Köhler, der vorm Keeper auftauchte und beim Versuch, den Ball zum 3:0 unterzubringen scheiterte. Nun waren unsere Männer besser im Spiel und kombinierten sich auch immer wieder schön durch. Aber auch die Konterchancen, die sich uns boten, blieben ungenutzt. So dauerte es bis zur 87. Spielminute bis das Spiel vollends entschieden wurde. Nach einem langen Ball reagierte der schnelle Quentin Sawall sofort und lief den Keeper an. Der Pressschlag landete bei Burak Ileli, der aus 25 Metern die Murmel im leeren Tor versenkte. Zwei Minuten später, in der 89. Minute, war es dann erneut Nico Köhler, der sich den Ball vor dem 16er zurechtlegte und die diesen ins lange Eck, passgenau zum 4 : 0 versenkte.

Eine gute Leistung, wenn auch mit ein paar Schönheitsfehlern. Die erste Hälfte war sicherlich nicht überzeugend. Aber die vier Tore in der zweiten Halbzeit, sowie der Einsatz und der Willen das Spiel gewinnen zu wollen, haben das Blatt dann gewendet. Ein ganz wichtiger Dreier im Abstiegskampf.

Sponsoren

S5 Box

Register

You need to enable user registration from User Manager/Options in the backend of Joomla before this module will activate.